Archive

Aktuell

Muldenlüfter

Kochfeld mit integriertem Dunstabzug  oder Muldenlüfter oder auch Kochfeldabzug genannt

Kochfeld mit integriertem Dunstabzug  oder Muldenlüfter oder auch Kochfeldabzug genannt

Moderne Küchen sind zum Wohnbereich hin offen geplant, bei vielen Neubauten wird Wert daraufgelegt, eine Atmosphäre zu schaffen, die die Kommunikation fördert. 

Der Muldenlüfter ist die perfekte Lösung, um Ablufttechnik in einem offenen Wohnraum ästhetisch zu integrieren.

Bei der Wahl der Muldenlüfter gibt es einige Auswahlkriterien: 

Von guten Preiseinstiegs-Modellen von Elica oder Silverline, über die gute und gehobene Mittelklasse Siemens,Neff und Miele bis hin zur Manufaktur Berbel bieten wir unterschiedliche Modelle mit verschiedenen, technischen Features an.

Die Muldenlüfter sind in den Breiten 60cm, 70cm, 80cm und 90cm erhältlich.

Wie funktioniert ein Muldenlüfter?

In der Mitte des Kochfeldes befindet sich der Dunstabzug. 

Hier wird der Wrasen eingesogen und vom Fettfilter gereinigt. 

Wird der Muldenlüfter in Umluft betrieben, strömt der Wrasen zusätzlich durch einen Kohlefilter, der die Geruchsmoleküle eliminiert. 

Der gereinigte Wrasen wird im Sockelbereich, unterhalb der Schränke, in den Raum zurückgeblasen. Hier empfehlen wir die Luftrückströmung mittels einer Verrohrung bis in den Sockelbereich zu führen und über ein Lüftungsgitter auszulassen (geführte Umluft) oder einen speziellen Lamellensockel aus Aluminium zu verwenden, um Feuchtigkeitsschäden entgegen zu wirken. 

Ein weiterer Vorteil der geführten Umluft besteht darin, dass die Geräuschwerte niedriger sind.

Wenn der Muldenlüfter in Abluft betrieben werden soll, benötigen Sie einen Mauerkasten, der für einen geringen Öffnungsdruck zertifiziert ist. Wir empfehlen einen Mauerkasten mit integrierter Thermobox zu verwenden. Der Mauerkasten hat ein integriertes Wärmerückhaltesystem, dieses bedeutet, dass der Mauerkasten sich bei Inbetriebnahme der Dunstabzugshaube öffnet und sich schließt, wenn die Dunstabzugshaube ausgeschaltet wird. 

Der Vorteil besteht insbesondere in der kalten Jahreszeit, denn weder der Wind kann von außen in den Raum strömen, noch hat man einen Wärmeverlust im Winter. Der notwendige Öffnungsdruck beträgt >65 Pa, so dass der Wrasen auch schon in der Bedienstufe 1 vom Kochfeld nach außen abgeführt wird.

Der niedrige Öffnungsdruck des Mauerkastens ist ebenfalls wichtig, weil bei den meisten Muldenlüftern eine Nachlaufzeit eingestellt ist. Der Nachlauf dient zur Trocknung der Abluftrohre bzw. zur Trocknung des Aktivkohlefilters.

Ein technisches Feature, dass Siemens und Neff Geräte haben, ist ein Luftgütesensor

Der integrierte Luftgütesensor misst permanent den entstehenden Dunst und passt die Lüftungsstufe automatisch an, so haben Sie immer die perfekte Abzugsleistung.

Weitere Besonderheiten gibt es bei den Kochzonen. 

Ganz klassisch bekommt man Muldenlüfter mit 4 Kochzonen. 

Die wertigere Variante hat eine Bridge-Zone (Brückenfunktion).

Mit der Brückenfunktion lassen sich zwei Kochzonen zu einer großen Zone zusammenschalten, zum Beispiel für die Nutzung eines Bräters oder einer Grillplatte empfehlenswert. 

Die komfortabelste Variante ist ein Muldenlüfter mit einer Flex-Zone. Machen Sie sich nie wieder Gedanken, wo Sie einen kleinen, großen oder länglichen Topf platzieren. Die Flex-Zone erkennt die Topfgröße und aktiviert entsprechend die benötigten Magnetspulen.  

Für schöne Koch- und Bratergebnisse empfehlen wir ein Topf-Set von AM COOK

Das Kochsystem ist speziell auf Muldenlüfter abgestimmt. Der massive Topfboden verteilt die Hitze optimal. Durch eine spezielle Deckelkonstruktion wird der Dampf kontrolliert nach außen geführt und kann so vom Muldenlüfter problemlos abgesaugt werden. Bei uns erhalten Sie das 9-teilige Topf-Set Senna S9 plus zu einem Vorzugspreis beim Kauf eines Muldenlüfters!

Lust auf noch mehr Kochgenuss und einer Geling-Garantie?

Für noch einfacheres Kochen und perfekte Garergebnisse empfehlen wir ein Kochfeld mit Bratsenor.

Der Bratsensor Plus hält stets die eingestellte Temperatur. Insgesamt sind 5 Temperaturstufen eingestellt.

Aufgrund der gleichbleibenden Temperatur finden Sie leichter den perfekten Garzeitpunkt, so dass sich das Aroma und der Geschmack entfalten kann.

Ein kleines Malheur ist passiert und das Essen übergekocht, Flüssigkeiten sind in den Lüfter gelaufen? Kein Grund zur Sorge!

Die allgemeine Reinigung umfasst die Reinigung der Kochzonen und der Reinigung des Fettfilters. 

Der Fettfilter sollte ca. im 14-tägigen Rhythmus in der Geschirrspülmaschine im 50°C Programm gereinigt werden. Falls beim Kochen etwas in die Lüftung gelaufen sein sollte, entnehmen Sie zuerst die Abdeckung und anschließend den Fettfilter. Darunter befindet sich ein kleiner Auffangbehälter, aus dem Sie Übergelaufenes auswischen können (bitte nicht während des Betriebs). 

Je nach Modell und Hersteller des Muldenlüfters kann die Reinigung einfacher oder aufwendiger sein. Auf dem Markt gibt es Muldenlüfter, die über eine integrierte Wasser-Schublade verfügen. 

Das bedeutet für Sie, dass Sie nicht mehr umständlich von oben eine Auffangwanne auswischen müssen. 

Zuletzt noch ein kleines Highlight für Technik-Begeisterte:

Einige Modelle sind Home Connect fähig. Über eine App hat man immer Zugriff auf den Muldenlüfter. Empfohlene Einstellungen für ein Rezept können bei einem Siemens Muldenlüfter beispielsweise direkt an das Kochfeld gesendet werden. Die Lüftungsstufe kann ebenfalls über die App geregelt werden. In der App wird der Sättigungsgrad des Fettfilters angezeigt und Sie können von unterwegs prüfen, ob das Kochfeld ausgeschaltet ist.

* Preise sind brutto inklusive der gesetzlichen MwSt.

Perfekte Integration: Trockenbau im Küchenbau mit Fokus auf Dunstabzugkanal, integrierte Leuchten und Ablagemöglichkeiten

Ein schönes und funktionales Küchendesign ist ein wesentlicher Bestandteil eines jeden Hauses. Die Wahl der richtigen Materialien und Gestaltungselemente spielt dabei eine entscheidende Rolle. Trockenbau, auch als Gipskartonbau bekannt, bietet eine vielseitige Lösung für die Gestaltung von Küchenräumen. In diesem Blogbeitrag werfen wir einen Blick auf die Integration von Trockenbau im Küchenbau, insbesondere unter Berücksichtigung von Dunstabzugkanälen, integrierten Leuchten und zusätzlichen Ablagemöglichkeiten.

1. Dunstabzugkanal: Saubere Luft und Eleganz

Ein Dunstabzugkanal ist ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Küche, um unerwünschte Gerüche und Dämpfe effizient abzuleiten. Die Integration eines Dunstabzugkanals in den Trockenbau ermöglicht nicht nur eine effektive Luftreinigung, sondern bietet auch die Möglichkeit, das ästhetische Erscheinungsbild der Küche zu verbessern. Durch den Trockenbau kann der Dunstabzugkanal nahtlos in die Decke oder Wand integriert werden, wodurch ein schlankes und elegantes Design entsteht, das die Küche geräumiger wirken lässt.

2. Integrierte Leuchten: Helle Akzente setzen

Die richtige Beleuchtung spielt eine entscheidende Rolle in jeder Küche, sei es zum Kochen, Essen oder Geselligkeit. Trockenbau bietet die Möglichkeit, integrierte Leuchten nahtlos in die Decke oder Schränke einzufügen. Unterbauleuchten sind eine hervorragende Möglichkeit, um Arbeitsflächen optimal auszuleuchten. Diese in den Trockenbau integrierten Leuchten können nicht nur funktional sein, sondern auch als stilvolles Gestaltungselement dienen und eine warme, einladende Atmosphäre schaffen.

3. Zusätzliche Ablagemöglichkeiten: Mehr Platz für Kreativität

In jeder Küche ist ausreichend Stauraum von entscheidender Bedeutung. Hier kommt der Trockenbau ins Spiel, da er vielfältige Möglichkeiten für zusätzliche Ablagemöglichkeiten bietet. Offene Regale können in den Trockenbau integriert werden, um Gewürze, Geschirr oder Dekorationsgegenstände stilvoll zu präsentieren. Diese Regale können nahtlos in die Küchendesign integriert werden und schaffen gleichzeitig praktischen Stauraum.

Fazit: Funktionalität und Eleganz vereint

Der Einsatz von Trockenbau im Küchenbau ermöglicht eine harmonische Verschmelzung von Funktionalität und Eleganz. Die Integration von Dunstabzugkanälen, integrierten Leuchten und zusätzlichen Ablagemöglichkeiten bietet nicht nur praktische Vorteile, sondern auch die Möglichkeit, eine moderne, gut durchdachte Küche zu gestalten. Durch den Trockenbau können unansehnliche Elemente versteckt und gleichzeitig das ästhetische Erscheinungsbild der Küche verbessert werden. Wer eine Küche plant, sollte daher unbedingt die vielfältigen Möglichkeiten von Trockenbau in Betracht ziehen, um eine perfekte Balance zwischen Stil und Funktionalität zu erreichen.

Silestone

SILESTONE® Must Have
 Aktion

Hochwertige Quarzstein-Küchenarbeitsplatte von SILESTONE®


Die Aktion gilt bis zum: 31.12.2021

Unser Angebot

max. 65cm Tiefe

pro laufender Meter 2 cm Plattenstärke

330,00 €

  • Gültig für ausgewählte Farben in 2cm Plattenstärke, polierte Oberfläche. Bis 65 cm Tiefe, exklusive
  • Aufmaß und Montage, beinhaltet bis zu zwei gesägte Ausschnitte, eine Bohrung, Vorderkanten poliert und gefast.
  • Alle Preise beinhalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer

Cosentino® DEKTON Must Have Promotion

Stein-Großhändler Dekton®

Entscheiden Sie sich jetzt für eine hochwertige, langlebige Küchenarbeitsplatten aus DEKTON® in einem unverwechselbaren Design und mit hervorragenden technischen Eigenschaften - zum PROMOTIONSPREIS!

Die Aktion gilt bis zum: 31.12.2021

Unser Angebot

max.70cm Tiefe

pro laufender Meter für 12mm Dekore

349,00 €

max.70cm Tiefe

pro laufender Meter für 20mm Dekore

379,00 €

max.120cm Tiefe

pro laufender Meter für 12mm Dekore

624,00 €

max.120cm Tiefe

pro laufender Meter für 20mm Dekore

674,00 €

  • die Promotionspreise beinhalten die Kosten für den Zuschnitt, sowie die Bearbeitung der Sichtkante (poliert,Fase)
  • Ausschnitte, Bohrungen und weitere Zusatzleistungen sind nicht inklusive
  • Alle Preise beinhalten die gesetzlich gültige Mehrwertsteuer